THELMA & LOUISE (SSO)

Story-Step-Outline
THELMA & LOUISE

In Klammern finden Sie die Szenen-Nummern, die Callie Khouri in der Drehbuchfassung (first draft revised) vom Juni 1989 verwendet hat. Regie führte Ridley Scott.

 

1   (1-7)   Louise räumt im Café Geschirr weg, Thelma tut zuhause dasselbe. Thelma sagt ihrem Darryl nichts über das bevorstehende Frauenwochenende.

 

2   (8-12)   Thelma packt eine Pistole ein, die sie im Auto ungeschickt der überraschten Louise überreicht.

 

3   (13+15)   In einem Truckerlokal tanzt Thelma mit dem schmierigen Harlan, Louise mit Dan. Die betrunkene Thelma wird von Harlan an die frische Luft gestossen.

 

4   (17-22)   Harlan will Thelma vergewaltigen. Louise befreit Thelma mit ihrer Pistole und erschiesst Harlan. Sie fahren in Panik weg.

 

5   (24+28+32)   Detektiv Hal erfährt von der Kellnerin des Truckerlokals, dass sie nichts gesehen hat und froh ist, dass Harlan tot ist. Das Auto, an dem Harlan gestorben ist, wird nach Fingerabdrücken untersucht.

 

6   (26-27+29+31+33+35)   Ein hübscher Autostopper steckt einen 20-Dollar-Schein ein, den Thelma auf der Fahrt verliert. Er steigt vor einem Motel aus einem LKW und sieht Thelma. Sie liegt auf einem Liegestuhl, als er in einen Wagen zusteigt und davonfährt.

 

7   (34+36-44)   Louise bittet ihren Freund Jimmy um Überweisung ihrer gesamten Ersparnisse an eine Western Union Filiale in Oklahoma City.

 

8   (45+47)   Louise will nach Mexiko abhauen. Thelma denkt, dass Darryl sie betrügt.

 

9   (46+48+49)   Hal berichtet über die beiden Frauen als mögliche Zeugen des Harlan-Mordes. Mit Hilfe der Kellnerin werden Phantombilder erstellt und ans FBI gefaxt.

 

10 (50-55)   Louise hält vor einem Geschäft und erhält von Jimmy telefonisch die Adresse, wo sie das Geld abholen kann.

 

11 (56-63)   Darryl scheisst Thelma am Telefon zusammen und verlangt, dass sie sofort nach Hause kommt. Sie legt mit einem “Go fuck yourself” auf.

 

12 (64+65+67)   Die weinende Thelma wird vom hübschen Autostopper getröstet. Er will mitfahren, was Louise ablehnt. Louise will auf Nebenstrassen und unter keinen Umständen durch Texas, wo ihr etwas Schreckliches passiert war, nach Mexiko fahren.

 

13 (66+68+69+71a+72+74+75+77-81)   Hal identifiziert Louise und unterhält sich mit ihrem Vorgesetzten. Vom betrunkenen Darryl erhält er den Hinweis auf Thelma’s Pistole. Ihre Fingerabdrücke stimmen mit denen auf dem Mordauto überein.

 

14 (70+71b+73)   Thelma überredet Louise, den hübschen Autostopper mitzunehmen.

 

15 (83+86+90+92+94)   Im Motel in Oklahoma trifft Louise auf Jimmy mit ihrem Geld, das sie in Thelma’s Zimmer lässt. Jimmy macht ihr einen Heiratsantrag, sie schlafen zusammen und trennen sich als gute Freunde.

 

16 (85+87+89+91+95)   J.D. erzählt Thelma, wie er Überfälle gemacht hat. Sie ist von ihm begeistert und sie machen heisse Liebe.

 

17 (97+98)   Die fröhliche Thelma und die glückliche Louise entdecken am Morgen mit Schrecken, dass der hübsche J.D. das ganze Geld geklaut hat und abgehauen ist.

 

18 (100+102-106)   Thelma überfällt mit der J.D.-Methode einen Laden und rennt mit einer Tasche voll Geldscheinen zum Auto zurück. Louise fährt fluchend davon. Die Polizei schaut sich mit Darryl ein Videoband von Thelma’s Überfall an.

 

19 (110)   Thelma ist euphorisch über ihre Tat und stellt fest, dass sie etwas verrückt ist.

 

20 (112)   Ein Tank-LKW-Fahrer setzt in voller Fahrt unmissverständliche Sex-Zeichen.

 

21 (114)   Thelma erzählt Louise eine Vergewaltigungsszene aus einem Linda-Blair-Frauengefängnisfilm.

 

22 (116)   Thelma will Darryl anrufen. Louise macht ihr nochmals klar, dass für die Polizei keine Vergewaltigungsspuren zu finden sind.

 

23 (107+108+111+113+115+117-119+121)   Jimmy wird verhaftet, J.D. in Hand-schellen abgeführt. Jimmy identifiziert J.D. und merkt, dass dieser Louise’s Geld geklaut hat. J.D. wird von Hal in die Mangel genommen und gesteht am Ende alles.

 

24 (120+122-130)   Thelma ruft Darryl an, der sie sehr freundlich begrüsst, worauf sie geschockt wieder auflegt, weil sie sofort weiss, dass die Polizei dort ist.

 

25 (131+132+134-144)   Es ist nun klar, dass die Polizei nach ihnen fahndet. Louise will nicht ins Gefängnis. Sie erfährt, dass Hal von J.D. weiss, dass sie nach Mexiko wollen.

 

26 (145-148)   Sie unterhalten sich über ihre Ängste: Louise wollte nicht einsam alt werden, Thelma nicht mit Darryl.

 

27 (149+150)   Sie begegnen erneut dem Tank-LKW und noch eindeutigerer Macho-Anmache.

 

28 (152-163)   Louise ruft Jimmy an und gesteht ihm ihre ewige Liebe.

 

29 (164+165)   Thelma realisiert erschreckt, was Louise damals in Texas geschehen ist. Louise dreht fast durch. Thelma lacht und weint über die Tötung von Harlan.

 

30 (166-170)   Ein Streifenpolizist, der sie wegen überhöhter Geschwindigkeit anhält, wird entwaffnet und in den Kofferraum seines Wagens gesperrt.

 

31 (171)   Louise und Thelma wollen nicht aufgeben und nicht zurückzugehen.

 

32 (175)   Thelma ist froh, dass Louise sie von Harlan befreit hat und sie bedauert, ihn nicht selber erschossen zu haben.

 

33 (176)   Der Streifenpolizist befreit sich aus seinem Kofferraum-Gefängnis.

 

34 (177-186)   Hal weiss, was Louise in Texas geschehen ist. Sie soll sich stellen, sonst wird sie als Mörderin zur Verhaftung ausgeschrieben. Thelma unterbricht das Telefon-gespräch, damit die Polizei sie nicht orten kann, zu spät.

 

35 (188+189)   Louise hat Angst vor der Todesstrafe. Thelma versucht, sie abzulenken.

 

36 (190-195)   Sie stoppen den Tank-LKW in der Wüste, locken den Fahrer zu ihrem Auto und verlangen Entschuldigungen für sein sexistisches Verhalten. Als er ablehnt, schiessen sie auf seinen LKW, bis er explodiert.

 

37 (196+197+199)   Der Streifenpolizist erstattet im Hauptquartier Bericht. Hal wird informiert und steigt in einen Hubschrauber.

 

38 (198+200-208)   Thelma und Louise werden von Streifenwagen verfolgt, verlassen die Strasse und weichen in die Wüste aus.

 

39 (209)   Ihre Benzinvorräte sind fast zu Ende. Thelma will alle Schuld auf sich nehmen. Louise lehnt ab.

 

40 (210-215)   Verfolgt von einer grossen Polizei-Armada mit vielen Fahrzeugen und einem Hubschrauber sehen sie plötzlich den Grand Canyon vor sich und halten an. Die Polizei fordert sie auf, sich zu ergeben. Thelma überzeugt Louise, in den Canyon zu rasen, was sie zum B.B. King Song “Better Not Look Down” tun.